Mitteilungen aus der Kammer

  • Neujahrsempfang der Heilberufler: Zukunft der Versorgung des Landes muss gesichert sein +

    Die Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten und Apotheker Sachsen-Anhalts haben am 11. Januar 2017 auf ihrem traditionellen Neujahrsempfang und ihrem Pressegespräch den steigenden Versorgungsbedarf einer alternden Gesellschaft und deren Auswirkungen auf die Weiterlesen...
  • Ärztliche Weiterbildung in Sachsen-Anhalt +

    Monatlich möchten wir an dieser Stelle die Ärztinnen und Ärzte benennen, die erfolgreich ihre Facharztprüfung an der Ärztekammer Sachsen-Anhalt abgelegt haben. Telefonische Sprechzeiten der Abteilung Weiterbildung: Mo. bis Do. 10 Weiterlesen...
  • Mindestlohn ist auf 8,84 Euro gestiegen +

    Am 28. Juni 2016 hatte die Mindestlohnkommission beschlossen, den gesetzlichen Mindestlohn ab 1. Januar 2017 von 8,50 Euro auf 8,84 Euro pro Stunde anzuheben. Seit Einführung des bundesweiten Mindestlohnes 2015 Weiterlesen...
  • 1

Abschlussprüfung Winter 2014/2015

Die Abschlussprüfung der Auszubildenden und Umschüler findet zu folgenden Terminen statt.

Schriftliche Prüfung am 09.12.2014, um 08.00 Uhr
Praktische Prüfung vom 12.01.2015 bis 26.01.2015

Der genaue Termin der praktischen Prüfung wird den Auszubildenden bzw. Umschülern am Tag der schriftlichen Prüfung mitgeteilt. Die praktische Prüfung umfasst 70 Minuten, der Prüfling absolviert eine komplexe Prüfungsaufgabe (55 Minuten) und ein anschließendes Fachgespräch (15 Minuten).

Anmeldung zur Zwischenprüfung

Die nächste Zwischenprüfung findet am 10.03.2015 statt. Die Anmeldung der Auszubildenden bzw. Umschüler muss bis zum 15.01.2015 erfolgt sein. Alle in Frage kommenden Auszubildenden und Umschüler wurden durch die Ausbildungsberaterin der Ärztekammer informiert.

Hinweis:
Sollte die/der Auszubildende zu Beginn des zweiten Ausbildungsjahres noch unter die Bestimmungen des Jugendarbeitsschutzgesetzes fallen, muss die Kopie der Bescheinigung der Nachuntersuchung der Ärztekammer vorgelegt werden. Liegt diese noch nicht vor, dann muss die Bescheinigung bei der Anmeldung zur Zwischenprüfung unbedingt mitgeschickt werden.

Ohne diese Bescheinigung ist eine Zulassung zur Zwischenprüfung nicht möglich!

PERSPEKTIVEN – die Messe für Bildung und Berufsorientierung

Zum zweiten Mal nahm die Ärztekammer Sachsen-Anhalt an der Messe PERSPEKTIVEN 2014 vom 10.10.2014 bis 11.10.2014 in Magdeburg teil. Am Messestand in Halle 3 stellte das Referat den Ausbildungsberuf Medizinische/r Fachangestellte/r vor.

In den zahlreichen Gesprächen hatten nicht nur Jugendliche Nachfragen zum Beruf, sondern auch Interessenten, die bereits Berufserfahrung vorweisen können. Sie möchten umlernen und interessieren sich für den Beruf Medizinische/r Fachangestellte/r. Unsere Erwartungen wurden übertroffen. Über 9000 Interessenten besuchten die Messe für Bildung und Berufsorientierung.

Auch im nächsten Jahr – vom 09.10.2015 bis 10.10.2015 – werden wir wieder an der Messe teilnehmen und einen Beruf mit guten Perspektiven vorstellen.