Das Referat „Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten“ informiert:

Neue Legislaturperiode ab Juli 2019

In der Sitzung des Vorstandes am 03.04.2019 wurde beschlossen, zukünftig die Legislaturperioden des Berufsbildungsausschusses, des Prüfungsausschusses und des Prüfungsaufgabenstellungsausschusses zu synchronisieren. Bisher wurden die Mitglieder des Berufsbildungsausschusses längstens für vier Jahre und die Mitglieder des Prüfungsausschusses bzw. des Prüfungsaufgabenerstellungsausschusses für die Dauer von drei Jahren berufen. Die Berufungszeit für alle drei o. g. Ausschüsse wird auf vier Jahre, vom 01.07.2019 bis 30.06.2023, zusammengeführt.

Einstiegsqualifizierung für Jugendliche (EQ)

Die Einstiegsqualifizierung ist auf die Vermittlung und Vertiefung von Grundlagen für den Erwerb beruflicher Handlungsfähigkeit ausgerichtet. Die zu vermittelnden Kenntnisse und Fertigkeiten bereiten die Jugendlichen auf die Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten vor. Die Förderung der Einstiegsqualifizierung wurde 2007 als Arbeitgeberleistung gesetzlich verankert. Soweit die Jugendlichen zu Beginn der Förderung das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können folgende Interessenten gefördert werden:

  • Ausbildungsplatzbewerber, die nach den bundesweiten Nachvermittlungsaktionen keinen Ausbildungsplatz erhalten haben,
  • Jugendliche, die noch nicht in vollem Maße über die erforderliche Ausbildungsbefähigung verfügen.

Weiterlesen ...

Haushalts- und Kassenordnung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt – beschlossen von der Kammerversammlung am 13. April 2019

Entsprechend § 6 Absatz 3 KGHB-LSA, hat die Ärztekammer Sachsen-Anhalt eine Haushalts- und Kassenordnung zu erlassen, welche Bestimmungen über die Aufstellung und Durchführung des Haushaltsplanes, die Kassen- und Buchführung sowie die Rechnungslegung und Rechnungsprüfung enthält.

Die Kammerversammlung hat in ihrer 8. Sitzung am 13.04.2019 die nachfolgende Haushalts- und Kassenordnung beschlossen.

Weiterlesen ...

Ärztliche Weiterbildung in Sachsen-Anhalt

Telefonische Sprechzeiten der Abteilung Weiterbildung: Mo. bis Do. 10 – 12 Uhr und 14 – 16 Uhr

Monatlich möchten wir an dieser Stelle die Ärztinnen und Ärzte benennen, die erfolgreich ihre Facharztprüfung an der Ärztekammer Sachsen-Anhalt abgelegt haben.

Im Monat März konnten wir folgende Ärztinnen und Ärzte zum Erwerb des Facharztes beglückwünschen:

Facharzt für Anästhesiologie
Dr. med. Urs Foerster, Magdeburg
Larisa Ostermüller, Zerbst

Weiterlesen ...

Frühjahrssitzung der Kammerversammlung am 13. April 2019 in Freyburg

Blick ins Plenum bei der Frühjahrssitzung der Kammerversammlung 2019
Blick ins Plenum bei der Frühjahrssitzung der Kammerversammlung in Freyburg (Unstrut)


„Ohne ein hohes menschliches Ethos und Verantwortungsbewusstsein wäre so Manches nicht möglich.“


Mit der Verleihung des Ehrenzeichens der Ärztekammer Sachsen-Anhalt begann die diesjährige Frühjahrssitzung. Es wurde damit das Wirken und die Expertise des Hallenser Arztes Dipl.-Med. Peter Jeschke gewürdigt. Die Laudatorin, Dr. Simone Heinemann-Meerz, hob dabei sein vielfältiges Engagement sowie seine erfolgreiche Arbeit bei der Ostdeutschen Arbeitsgemeinschaft Suchtmedizin e. V. (OAGS) hervor, dessen Gründer und Vorsitzender er ist. So organisiert der Verein nicht nur Weiterbildungscurricula und überregionale Symposien für Suchtmedizin, sondern fördert auch den Erfahrungsaustausch und Projekte bei suchtmedizinisch engagierten Ärzten und Mitarbeitern in den Bundesländern Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Die vollständige Laudatio können Sie auf den folgenden Seiten nachlesen.

Weiterlesen ...

Beschlüsse der 8. Sitzung der Kammerversammlung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt

VII. Wahlperiode (2016- 2021) am 13. April 2019 in Freyburg/Unstrut

Beschluss über die Umsetzung der (Muster-)Weiterbildungsordnung der Bundesärztekammer (MWBO) in der Ärztekammer Sachsen-Anhalt:
Die MWBO wird, bis auf landesspezifische Anpassungen im Paragraphenteil und der Anpassung durch die Weiterführung der Facharztbezeichnung Innere Medizin und Geriatrie, 1:1 übernommen. Änderungen in den Weiterbildungsinhalten und Richtzahlen werden nicht vorgenommen. Eine beschlussreife Fassung der novellierten Weiterbildungsordnung für die Ärztekammer Sachsen-Anhalt wird spätestens im Frühjahr 2020 vorgelegt. Die geänderte Weiterbildungsordnung sollte spätestens am 01.07.2020 in Kraft treten.

Weiterlesen ...