1. Herzwoche Sachsen-Anhalt, 4. bis 10. Juni 2018

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wie Sie alle wissen, sterben im Land Sachsen-Anhalt im Vergleich zu anderen Bundesländern überdurchschnittlich viele Menschen an einem Herzinfarkt. Seit Jahren weisen die Gesundheitsberichterstattung und die Deutsche Herzstiftung mit ihren jährlichen Herzberichten auf diesen Umstand hin. Die Ursachen dafür sind sicherlich multifaktoriell; allerdings ist festzustellen, dass Sachsen-Anhalt bei den Risikofaktoren für das Auftreten einer koronaren Herzerkrankung ebenfalls überall Spitzenplätze einnimmt. Aus diesem Grund hat das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt in Kooperation mit der Deutschen Herzstiftung das Ziel gesetzt, mittels konzertierter Informations- und Aufklärungsaktionen möglichst viele Menschen für die Problematik der Herz-Kreislauferkrankungen und die dafür verantwortlichen Risikofaktoren zu sensibilisieren und auf Wege hinzuweisen, wie diese Erkrankungen in unserer Bevölkerung langfristig reduziert werden können.

Weiterlesen ...

Ärztliche Weiterbildung in Sachsen-Anhalt

Telefonische Sprechzeiten der Abteilung Weiterbildung: Mo. bis Do. 10 – 12 Uhr und 14 – 16 Uhr

Monatlich möchten wir an dieser Stelle die Ärztinnen und Ärzte benennen, die erfolgreich ihre Facharztprüfung an der Ärztekammer Sachsen-Anhalt abgelegt haben.

im Monat Dezember konnten wir folgende Ärztinnen und Ärzte zum Erwerb des Facharztes beglückwünschen:

Facharzt für Allgemeinmedizin
Dipl.-Med. Ines Angerhöfer, Bitterfeld-Wolfen
Dr. med. Anke Berger, Halle (Saale)
Dr. med. Brunhilde Bloßfeld, Halle (Saale)
Dr. med. Stephanie Kamke, Genthin
Dr. med. Anna-Maria Mayer, Halle (Saale)
Franka Rammelt-Bärthel, Halle (Saale)
Dr. med. Rasmus Sennewald, Halle (Saale)
Charlotte Wollmann, Halle (Saale)

Weiterlesen ...

Neujahrsempfang der Heilberufler

Gäste aus Politik und Ärzteschaft beim Neujahrsempfang

Sicherung der heilberuflichen Versorgung im Land ist notwendig

Die Heilberufler luden am 10. Januar 2018 zum alljährlichen Neujahrsempfang ein, der in diesem Jahr durch die Zahnärztekammer und die Kassenzahnärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt ausgerichtet wurde.

Pressegespräch

Die steigende Behandlungsbedürftigkeit der Bevölkerung durch den demografischen Wandel und die damit zunehmende Arbeitsbelastung für die Heilberufe hoben diese in ihrem traditionell vorgelagerten Pressegespräch hervor. Auch die stetig wachsende Bürokratie, schleppende gesundheitspolitische Reformen und zunehmende Probleme bei der Nachwuchsgewinnung wurden von den Heilberufskammern kritisch angemerkt.

Weiterlesen ...

Daten auswerten – Behandlung unterstützen – Wissenschaft fördern

Seit Februar 2018 ist die aktualisierte Website der Klinische Krebsregister Sachsen-Anhalt gGmbH (www.kkr-lsa.de) verfügbar. Sie entwickelt sich in den nächsten Wochen und Monaten für Melder, Patienten und Interessierte zum zentralen Informationspunkt für die Registrierung von Krebserkrankungen in Sachsen-Anhalt. Hier werden auch die jeweils aktuellen Dokumente zur Patienteninformation und Tumordokumentation zum Herunterladen bereitgestellt.

Einführung elektronischer Meldeverfahren

Das Gesetz über die Krebsregistrierung im Land Sachsen-Anhalt (Krebsregistergesetz Sachsen-Anhalt – KRG LSA) vom 28. September 2017 ist die rechtliche Grundlage zur Meldung an das klinische Landeskrebsregister und sieht elektronische Meldeverfahren vor.

Weiterlesen ...

(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-46536808-1', 'aerzteblatt-sachsen-anhalt.de'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview');