Monatlich möchten wir an dieser Stelle die Ärztinnen und Ärzte benennen, die erfolgreich
ihre Facharztprüfung an der Ärztekammer Sachsen-Anhalt abgelegt haben.

Im Monat Mai konnten wir folgende Ärztinnen und Ärzte zum Erwerb des Facharztes beglückwünschen:

Facharzt für Allgemeinmedizin
Dr. med. Gerald Bauer, Bismark (Altmark)
Dipl.-Med. Annette Formanek-Wolff, Seegebiet Mansfelder Land
Dr. med. Cornelia Kruse, Markkleeberg
Marianne Schneemilch, Magdeburg

Facharzt für Anästhesiologie
Andreas Heinicke, Halle (Saale)
Doctor-medic Eniko Imola Vekony, Beelitz

Facharzt für Viszeralchirurgie
Dr. med. Gert Künzelmann, Landsberg
Tobias Müller, Dessau-Roßlau
Oleksandr Tynchenko, Delitzsch

Facharzt für Innere Medizin und Angiologie
Dr. med. Christina Julia Harzendorf, Leipzig
PD Dr. med. habil. Jörg Herold, Magdeburg
Dr. med. Martin Schünemann, Nörten-Hardenberg

Facharzt für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie
Dr. med. Sonja Hiemer, Halle (Saale)
Dagmar Roloff, Halle (Saale)

Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie
Dr. med. Peter Mosinski, Merseburg
Magdalena Zeigermann, Halle (Saale)

Facharzt für Neurologie
Dr. med. Sascha Schadwinkel, Magdeburg

Facharzt für Pathologie
Tobias Berg, Halle (Saale)
Sandra Siedentopf, Oschersleben (Bode)

Facharzt für Radiologie
Dr. med. univ. Oleksandr Riabikin, Magdeburg

Facharzt für Urologie
Kaweh Diako, Berlin
Stefan Wiegand, Halle (Saale)

Neu erteilte Weiterbildungsbefugnisse gemäß der Weiterbildungsordnung vom 16.04.2005 in der Fassung vom 01.01.2011

Facharztbezeichnungen:

Allgemeinmedizin
Thomas Dörrer
18 Monate
Arztpraxis
Gartenweg 32
06179 Teutschenthal

Dipl.-Med. Wolfgang Gerth
12 Monate
Arztpraxis
Freiimfelder Straße 4
06112 Halle (Saale)

Viszeralchirurgie
Prof. Dr. med. Hans-Ulrich Schulz
24 Monate Basisweiterbildung Chirurgie im Verbund mit
Dr. med. Rüdiger Löwenthal und
Dr. med. Manuela Ruf
und 24 Monate Viszeralchirurgie
AMEOS Klinikum Haldensleben
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
Kiefholzstraße 27
39340 Haldensleben

Innere Medizin
Dr. med. Susanne Daul
36 Monate Basisweiterbildung
Innere Medizin im Verbund mit
Heike Rahms und
Dr. med. Karl-Heinz Binias
und 24 Monate Innere Medizin
einschl. 6 Monate internistische Intensivmedizin im Verbund mit
Dr. med. Karl-Heinz Binias
AMEOS Klinikum Schönebeck
Innere Klinik
Köthener Straße 13
39218 Schönebeck (Elbe)

Innere Medizin und Pneumologie
Dr. med. Judith Pannier
30 Monate
einschl. 6 Monate internistische Intensivmedizin im Verbund mit
Dr. med. Stefan Rosocha und
Dr. med. Marianne Schelle
Städtisches Klinikum Dessau
Klinik für Innere Medizin
Auenweg 38
06847 Dessau-Roßlau

Kinder- und Jugendmedizin
Dr. med. Mandy Kersten
48 Monate
Klinikum Burgenlandkreis GmbH
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Humboldtstraße 31
06618 Naumburg

Psychiatrie und Psychotherapie
Frank Uhlmann
12 Monate
BARBAROSSA-Klinik Kelbra
Lange Straße 111
06537 Kelbra (Kyffhäuser)

Zusatzbezeichnungen:

Kinder-Orthopädie
Dr. med. Johann-Christian Wolter
18 Monate
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg/Med. Fakultät
Klinik für Orthopädie
Leipziger Straße 44
39120 Magdeburg

Palliativmedizin
Dr. med. Daniela Schwalenberg
12 Monate
Klinikum in den Pfeifferschen Stiftungen GmbH
Klinik für Innere Medizin
Pfeifferstraße 10
39114 Magdeburg

Erloschene Weiterbildungsbefugnis:

Für die Unterstützung der Kammerarbeit im Rahmen der Weiterbildung möchten wir nachfolgender Ärztin herzlich danken:

  • Susanne Behrens, AMEOS Klinikum Haldensleben, Befugnis für Viszeralchirurgie endete am 06.05.2015, Übertragung an Prof. Dr. med. Hans-Ulrich Schulz
  • Dr. med. Martin Stielow, Klinikum Dorothea Christiane Erxleben Quedlinburg, Befugnis für Notfallmedizin endete am 31.12.2014
  • Dr. med. Gabriele Wolf, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg/Med. Fakultät, Befugnis für Kinder-Orthopädie endete am 30.04.2015, Übertragung der Befugnis an Dr. med. Johann-Christian Wolter 

Neu zugelassene Weiterbildungsstätten:

MVZ Magdeburg
Orthopädische Praxis
Bahrendorfer Straße 19/20
39112 Magdeburg
    zugelassen für Orthopädie und Unfallchirurgie