Telefonische Sprechzeiten der Abteilung Weiterbildung: Mo. bis Do. 10 – 12 Uhr und 14 – 16 Uhr

Monatlich möchten wir an dieser Stelle die Ärztinnen und Ärzte benennen, die erfolgreich ihre Facharztprüfung an der Ärztekammer Sachsen-Anhalt abgelegt haben.

im Monat Februar konnten wir folgende Ärztinnen und Ärzte zum Erwerb des Facharztes beglückwünschen:

Facharzt für Anästhesiologie
Henning Theißinger, Halle (Saale)

Facharzt für Allgemeinchirurgie
Michael Körner, Bad Lauchstädt

Facharzt für Viszeralchirurgie
Ahmed Abdelsamad, Magdeburg
Beate Bremer, Kroppenstedt
Jens Meyer, Magdeburg
Christian Müller, Leipzig

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Cecilia Bucur, Dessau-Roßlau

Facharzt für Innere Medizin
Dr. med. Jonas Graul, Halle (Saale)
Dr. med. Christoph Helmke, Magdeburg
Nils Janßen, Halle (Saale)
Rebecca Rübenack, Quedlinburg

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
Jane Hohensee, Möser

Facharzt für Neurochirurgie
Wadah Al-Hakimi, Magdeburg

 

Neu erteilte Weiterbildungsbefugnisse gemäß der Weiterbildungsordnung Sachsen-Anhalt (siehe auch im Internet unter www.aeksa.de)

Facharztbezeichnungen:

Allgemeinmedizin
Dr. med. Uwe Brämer
MVZ Klinikum Magdeburg gGmbH
Universitätsplatz 12
39104 Magdeburg
18 Monate werden als Weiterbildung anerkannt,
davon 6 Monate in der ambulanten hausärztlichen Versorgung und
12 Monate in der internistischen Patientenversorgung

Viszeralchirurgie
Dr. med. Frank Eder
AMEOS Klinikum Halberstadt GmbH
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
Gleimstraße 5
38820 Halberstadt
24 Monate Basisweiterbildung Chirurgie im Verbund mit
Dr. med. Lutz Eckart, Dipl.-Med. Ewlogi Georgiew,
Dr. med. Rüdiger Birr und Dr. med. Andreas Lehmann
werden als Weiterbildung anerkannt und
42 Monate Viszeralchirurgie

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Dr. med. Ulrich Seel
Arztpraxis
Wenzelsring 11
06618 Naumburg (Saale)
12 Monate Basisweiterbildung
Hals-Nasen-Ohrenheilkunde werden als Weiterbildung anerkannt und
12 Monate Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Innere Medizin und Gastroenterologie
Dr. med. Ingo Nietzold
Evangelisches Krankenhaus
Paul-Gerhardt-Stift
Klinik für Innere Medizin II
Paul-Gerhardt-Straße 42-45
06886 Lutherstadt Wittenberg
36 Monate Basisweiterbildung
Innere Medizin im Verbund mit
apl. Prof. Dr. med. Peter Jehle, Dipl.-Med. Martina Jentzsch,
Dr. med. Renee Schmidt, Dr. med. Ralf Weser und
Dr. med. Cornelia Winkelmann werden als Weiterbildung anerkannt und
36 Monate Innere Medizin und Gastroenterologie einschl.
6 Monate internistische Intensivmedizin im Verbund mit
Dr. med. Burkhard Schulze

Neurologie
Ute Kullik
Arztpraxis
Küstergasse 4
06295 Lutherstadt Eisleben
12 Monate werden als Weiterbildung anerkannt

Öffentliches Gesundheitswesen
Thea Grabitz
Stadt Halle Gesundheitsamt
Amtsärztlicher Dienst
Niemeyerstraße 1/2
06110 Halle (Saale)
18 Monate werden als Weiterbildung anerkannt


Schwerpunktbezeichnung:

Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
Sabine Riße
Arztpraxis
Hallorenring 8
06108 Halle (Saale)
12 Monate werden als Weiterbildung anerkannt


Zusatzbezeichnungen:

Medikamentöse Tumortherapie
Dr. med. Per Friedrichsen
AMEOS Klinikum Halberstadt GmbH
Klinik für Urologie und Kinderurologie
Gleimstraße 5
38820 Halberstadt
12 Monate werden als Weiterbildung anerkannt

Univ.-Prof. Dr. med.
Cord Sunderkötter
Universitätsklinikum Halle (Saale)
Ernst-Grube-Straße 40
06120 Halle (Saale)
12 Monate werden als Weiterbildung anerkannt

Röntgendiagnostik – fachgebunden –
Dr. med. Hans Jost Achenbach
Lungenklinik Lostau gGmbH
Klinik für Pneumologie, Allergologie, thorakale Onkologie und Kardiologie
Lindenstraße 2
39291 Lostau
12 Monate werden als Weiterbildung anerkannt


Erloschene Weiterbildungsbefugnisse:

Für die Unterstützung der Kammer­arbeit im Rahmen der Weiterbildung möchten wir nachfolgenden Ärzten herzlich danken:

  • PD Dr. med. Dr. h. c. Michael Löttge, Klinikum Magdeburg gGmbH, Befugnisse für Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie Gynäkologische Onkologie endeten am 31.01.2018


Neu zugelassene Weiterbildungsstätten:

AMEOS Klinikum Staßfurt
Bodestraße 11
39418 Staßfurt
zugelassen für Spezielle Schmerztherapie
                        
AMEOS Klinikum Halberstadt GmbH
Gleimstraße 5
38820 Halberstadt
zugelassen für Medikamentöse Tumortherapie

AMEOS Klinikum Haldensleben
Kiefholzstraße 27
39340 Haldensleben    
zugelassen für Radiologie