Bewerten Sie die Qualität Ihrer Weiterbildung!

Evaluation Weiterbildung

Die Ärztekammer Sachsen-Anhalt ist an einer guten Weiterbildung ihrer Mitglieder interessiert. Auch um junge Ärztinnen und Ärzte in Sachsen-Anhalt zu binden, muss die Güte unserer Weiterbildungsbefugten und der Weiterbildungsstätten entsprechend abgebildet werden können. Das kann nur durch eine kontinuierliche und präzise Evaluation erfolgen.

Die Evaluation zur Qualität Ihrer Weiterbildung ist absolut anonym. Mindestens einmal pro Jahr und am Ende jedes Weiterbildungsabschnittes können Sie, als Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung, Ihren Weiterbildungsbefugten und Ihre Weiterbildungsstätte anhand eines kurzen Fragebogens bewerten.

Sind Sie Ärztin/Arzt in Weiterbildung oder haben Sie gerade Ihre Facharztprüfung bestanden? Dann ist es Ihnen möglich, noch 6 Monate nach Ihrer Prüfung Ihre Evaluation abzugeben. Die Datenerhebung erfolgt kontinuierlich. Stichtag ist der
1. März jeden Jahres.

Durchführung Ihrer Bewertung:
Sie wählen sich über das Kammerportal ein. Dort befindet sich unter Weiterbildung der Menüpunkt Evaluation. Sind Sie noch nicht im Portal für Kammermitglieder angemeldet, dann registrieren Sie sich noch heute. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.aeksa.de.

Kontakt: Dr. med. Dipl.-Ing. Angelika Henze
Ärztliche Assistentin der Geschäftsführung
Ärztekammer Sachsen-Anhalt
Doctor-Eisenbart-Ring 2, 39120 Magdeburg, Tel.: 0391/6054-6
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.aeksa.de

Foto: ÄKSA