Ärztliche Weiterbildung in Sachsen-Anhalt

Telefonische Sprechzeiten der Abteilung Weiterbildung: Mo. bis Do. 10 – 12 Uhr und 14 – 16 Uhr

Monatlich möchten wir an dieser Stelle die Ärztinnen und Ärzte benennen, die erfolgreich ihre Facharztprüfung an der Ärztekammer Sachsen-Anhalt abgelegt haben.

Im Monat April konnten wir folgende Ärztinnen und Ärzte zum Erwerb des Facharztes beglückwünschen:

Facharzt für Allgemeinmedizin
Dr. med. Kathrin Krüger, Halle (Saale)
Romy Schindler, Halle (Saale)
Max Peter Sülldorf, Wolmirstedt
Maria Taday, Halle (Saale)

Weiterlesen ...

Tätigkeitsbericht 2018 vorgelegt

Die Präsidentin der Ärztekammer Sachsen-Anhalt, Dr. Simone Heinemann-Meerz, hat den Tätigkeitsbericht der Ärztekammer Sachsen-Anhalt für das Jahr 2018 vorgelegt.

Er steht allen Interessierten auf der Website der Ärztekammer Sachsen-Anhalt unter folgendem Link zur Verfügung: www.t1p.de/tb2018

Das Referat „Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten“ informiert:

Neue Legislaturperiode ab Juli 2019

In der Sitzung des Vorstandes am 03.04.2019 wurde beschlossen, zukünftig die Legislaturperioden des Berufsbildungsausschusses, des Prüfungsausschusses und des Prüfungsaufgabenstellungsausschusses zu synchronisieren. Bisher wurden die Mitglieder des Berufsbildungsausschusses längstens für vier Jahre und die Mitglieder des Prüfungsausschusses bzw. des Prüfungsaufgabenerstellungsausschusses für die Dauer von drei Jahren berufen. Die Berufungszeit für alle drei o. g. Ausschüsse wird auf vier Jahre, vom 01.07.2019 bis 30.06.2023, zusammengeführt.

Einstiegsqualifizierung für Jugendliche (EQ)

Die Einstiegsqualifizierung ist auf die Vermittlung und Vertiefung von Grundlagen für den Erwerb beruflicher Handlungsfähigkeit ausgerichtet. Die zu vermittelnden Kenntnisse und Fertigkeiten bereiten die Jugendlichen auf die Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten vor. Die Förderung der Einstiegsqualifizierung wurde 2007 als Arbeitgeberleistung gesetzlich verankert. Soweit die Jugendlichen zu Beginn der Förderung das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können folgende Interessenten gefördert werden:

  • Ausbildungsplatzbewerber, die nach den bundesweiten Nachvermittlungsaktionen keinen Ausbildungsplatz erhalten haben,
  • Jugendliche, die noch nicht in vollem Maße über die erforderliche Ausbildungsbefähigung verfügen.

Weiterlesen ...

Haushalts- und Kassenordnung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt – beschlossen von der Kammerversammlung am 13. April 2019

Entsprechend § 6 Absatz 3 KGHB-LSA, hat die Ärztekammer Sachsen-Anhalt eine Haushalts- und Kassenordnung zu erlassen, welche Bestimmungen über die Aufstellung und Durchführung des Haushaltsplanes, die Kassen- und Buchführung sowie die Rechnungslegung und Rechnungsprüfung enthält.

Die Kammerversammlung hat in ihrer 8. Sitzung am 13.04.2019 die nachfolgende Haushalts- und Kassenordnung beschlossen.

Weiterlesen ...