Die neue Kammerversammlung steht – Glückwunsch!

Der Vorstand und die Geschäftsführung beglückwünschen die neu gewählten Mitglieder der Kammerversammlung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt.

Sie haben sich diese Funktion durch ihre Glaubwürdigkeit und eine hohe Akzeptanz unter ihren Kolleginnen und Kollegen erkämpft. Damit haben sie aber auch Verantwortung übernommen. Sie vertreten die Ärzteschaft im Land. Seien sie sich dessen bewusst und bringen sie sich persönlich mit Ideen und Engagement in die Standesvertretung ein.

Dabei wünsche ich viel Erfolg und eine gute Hand.

Dr. Simone Heinemann-Meerz
Präsidentin der Ärztekammer Sachsen-Anhalt

Ärztliche Weiterbildung in Sachsen-Anhalt

Telefonische Sprechzeiten der Abteilung Weiterbildung: Mo. bis Do. 10 – 12 Uhr und 14 – 16 Uhr

Monatlich möchten wir an dieser Stelle die Ärztinnen und Ärzte benennen, die erfolgreich ihre Facharztprüfung an der Ärztekammer Sachsen-Anhalt abgelegt haben.

Im Monat März konnten wir folgende Ärztinnen und Ärzte zum Erwerb des Facharztes beglückwünschen:

Facharzt für Allgemeinmedizin
Ihab Ali, Lutherstadt Wittenberg
Jakob Hamann, Halle (Saale)
Andre Henze, Weißenfels
Johanna Janssen, Halle (Saale)
Dr. med. Lisanne Kostek, Barby
Susanne Wenz, Halle (Saale)

Weiterlesen ...

Das Referat „Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten“ informiert: Ausbildungsinformationen

Das Referat „Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten“ informiert
Das Referat „Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten“ informiert (Foto: Robert Kneschke/Fotolia)

Medizinische Fachangestellte (MFA)* sind oft die ersten wichtigen Kontaktpersonen für den Patienten. Sie bilden die Schnittstelle zwischen Arzt und Patient, Technik und Mensch. Sie arbeiten als fester Bestandteil des Praxisteams interdisziplinär mit anderen Berufsgruppen zusammen.

Weiterlesen ...

30.06.2021 – eArztausweis erforderlich! Digitalisierung im Gesundheitswesen: der elektronische Arztausweis

Der digitale Wandel ist in nahezu allen Gesellschaftsbereichen in vollem Gange – auch im deutschen Gesundheitswesen. Elektronische Patientenakten, Notfalldaten auf der elektronischen Gesundheitskarte oder der elektronische Medikationsplan sind digitale Anwendungen, die Patienten und Ärzten behandlungsrelevante Informationen schnell und unkompliziert zur Verfügung stellen sollen. Die Einführungsphase der elektronischen Patientenakte (ePA) läuft seit 1. Januar 2021. Ab Juli 2021 folgt das elektronische Rezept, dessen verpflichtende Nutzung bei der Verordnung von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln ab Januar 2022 vorgesehen ist. Und ab Oktober 2021 ist die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung obligatorisch elektronisch an die Krankenkassen zu versenden.

Weiterlesen ...

Neuberufung von Fach- und Prüfungskommissionen für die VIII. Wahlperiode (2021-2026)

Nach der konstituierenden Sitzung der neu gewählten Kammerversammlung und der Neuwahl des Vorstandes am 26. Juni 2021 enden alle Funktionen der alten Wahlperiode zum 30. Juni 2021.

Für die neue Wahlperiode (2021-2026) sind damit auch sämtliche Fach- und Prüfungskommissionen für die Facharzt- und Schwerpunktkompetenzen sowie Zusatz-Weiterbildungen gemäß § 13 Weiterbildungsordnung vom Vorstand neu zu berufen. Bis dahin, voraussichtlich bis Oktober 2021, bleiben die bisherigen Fach- und Prüfungskommissionen bestehen.

Weiterlesen ...