Erfüllung der Voraussetzungen zur Erlangung der erforderlichen Fachkunden im gesetzlich geregelten Strahlenschutz für eine Prüfungszulassung

Für eine Prüfungszulassung sind in 20 Facharztbezeichnungen (FA) und einem Schwerpunkt (SP)

(Chirurgie: FA Allgemeinchirurgie, FA Gefäßchirurgie, FA Herzchirurgie, FA Kinder- und Jugendchirurgie, FA Orthopädie und Unfallchirurgie, FA Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, FA Thoraxchirurgie, FA Viszeralchirurgie,
Innere Medizin: FA Innere Medizin und Angiologie, FA Innere Medizin und Endokrinologie und Diabetologie, FA Innere Medizin und Gastroenterologie, FA Innere Medizin und Kardiologie, FA Innere Medizin und Pneumologie, FA Innere Medizin und Rheumatologie,

SP Kinder- und Jugend-Kardiologie,

FA Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

FA Neurochirurgie

FA Nuklearmedizin

FA Radiologie

FA Strahlentherapie

FA Urologie)

gemäß der Weiterbildungsordnung 2020 die Voraussetzungen zur Erlangung der erforderlichen Fachkunden im gesetzlich geregelten Strahlenschutz zu erfüllen und entsprechend nachzuweisen.
Der Vorstand hat in seiner Sitzung am 16. Juni 2021 die jeweiligen Anwendungsgebiete dieser Bezeichnungen festgelegt (siehe Kasten), um den geforderten Weiterbildungsinhalt „Voraussetzungen zur Erlangung der erforderlichen Fachkunden im gesetzlich geregelten Strahlenschutz“ zu präzisieren.

Auf dieser Grundlage soll die jeweils fachgebietsbezogene Fachkunde nach Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) bei der Beantragung der Prüfungszulassung nachgewiesen werden, damit der Weiterbilder auch diesen Weiterbildungsinhalt, ggf. auch ohne eigene Fachkunde, im eLogbuch bestätigen kann.

Der Weiterbilder hat daher dafür Sorge zu tragen, dass der Arzt in Weiterbildung bereits mit Beginn seiner Weiterbildung die geforderten Strahlenschutzkurse absolviert, da die Sachkundezeiten unter einem entsprechend fachkundigen Arzt für die Fachkunde erst danach anerkannt werden.

Carmen Wagner
Abteilungsleiterin Weiterbildung

FA Allgemeinchirurgie
Fachgebietsbezogene Fachkunde nach StrlSchV, z. B: Notfalldiagnostik (Schädel, Stamm- und Extremitätenskelett, Thorax, Abdomen)
FA Gefäßchirurgie
Fachgebietsbezogene Fachkunde nach StrlSchV, z. B: Notfalldiagnostik oder Röntgendiagnostik des Gefäßsystems (periphere/zentrale Gefäße ohne Gefäßsystem des Herzens)
FA Herzchirurgie
Fachgebietsbezogene Fachkunde nach StrlSchV, z. B: Notfalldiagnostik
FA Kinder- und Jugendchirurgie
Fachgebietsbezogene Fachkunde nach StrlSchV, z. B: Notfalldiagnostik
FA Orthopädie und Unfallchirurgie
Fachgebietsbezogene Fachkunde nach StrlSchV, z. B: Notfalldiagnostik oder Röntgendiagnostik des gesamten Skeletts
FA Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie
Fachgebietsbezogene Fachkunde nach StrlSchV, z. B: Röntgendiagnostik in einem sonstigen begrenzten Anwendungsbereich
FA Thoraxchirurgie
Fachgebietsbezogene Fachkunde nach StrlSchV, z. B: Notfalldiagnostik
FA Viszeralchirurgie
Fachgebietsbezogene Fachkunde nach StrlSchV, z. B: Notfalldiagnostik
FA Innere Medizin und Angiologie
Fachgebietsbezogene Fachkunde nach StrlSchV, z. B: Röntgendiagnostik des Thorax oder Röntgendiagnostik des Gefäßsystems (periphere/zentrale Gefäße ohne Gefäßsystems des Herzens)
FA Innere Medizin und Endokrinologie und Diabetologie
Fachgebietsbezogene Fachkunde nach StrlSchV, z. B: Knochendichtemessung mit Röntgenstrahlung
FA Innere Medizin und Gastroenterologie
Fachgebietsbezogene Fachkunde nach StrlSchV, z. B: Röntgendiagnostik des Thorax oder Röntgendiagnostik des Abdomens
FA Innere Medizin und Kardiologie
Fachgebietsbezogene Fachkunde nach StrlSchV, z. B: Röntgendiagnostik des Thorax oder Röntgendiagnostik des Gefäßsystems des Herzens
FA Innere Medizin und Pneumologie
Fachgebietsbezogene Fachkunde nach StrlSchV, z. B: Röntgendiagnostik des Thorax
FA Innere Medizin und Rheumatologie
Fachgebietsbezogene Fachkunde nach StrlSchV, z. B: Röntgendiagnostik des Thorax oder Röntgendiagnostik in einem sonstigen begrenzten Anwendungsbereich: Skelett bei internistischen Fragestellungen
FA Kinder- und Jugendmedizin/SP Kinder- und Jugend-Kardiologie
Fachgebietsbezogene Fachkunde nach StrlSchV, z. B: Röntgendiagnostik des Thorax oder Röntgendiagnostik des Gefäßsystems des Herzens
FA Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
Zahnärztliche Fachkunde im Strahlenschutz
FA Neurochirurgie
Fachgebietsbezogene Fachkunde nach StrlSchV, z. B: Röntgendiagnostik in einem sonstigen begrenzten Anwendungsbereich: einfache intraoperative Röntgendiagnostik
FA Nuklearmedizin
Fachkunde muss beantragt sein: Offene radioaktive Stoffe – Gesamtgebiet (Diagnostik und Therapie)
FA Radiologie
Gesamtbereich der Röntgendiagnostik einschließlich CT (ohne Gefäßsystem des Herzens) oder Röntgendiagnostik des gesamten Skeletts und Röntgendiagnostik des Thorax und Röntgendiagnostik des Abdomens und Computertomographie in Verbindung mit Röntgendiagnostik des Skeletts, des Thorax und des Abdomens und Voraussetzungen zur Erteilung der Fachkunde: Gesamtbereich der Röntgendiagnostik einschließlich CT (ohne Gefäßsystem des Herzens)
FA Strahlentherapie
Fachkunde muss beantragt sein: Gesamtgebiet der Strahlenbehandlungen (Teletherapie und Brachytherapie) CT und sonstige tomographische Verfahren zur Therapieplanung und Verifikation sowie für die bildgeführte Strahlentherapie
FA Urologie
Fachgebietsbezogene Fachkunde nach StrlSchV, z. B: Röntgendiagnostik in einem sonstigen begrenzten Anwendungsbereich: Nieren und ableitende Harnwege