Das Klinische Krebsregister Sachsen-Anhalt hat die Bestätigung der Krankenkassen über die vollständige Erfüllung aller 43 Förderkriterien des GKV-Spitzenverbandes für das Jahr 2020 erhalten.

„Wir sind stolz, nach der Zeit des intensiven Aufbaus und der Überwindung zahlreicher organisatorischer und technischer Hindernisse nun dem anspruchsvollen Kriterienkatalog entsprechen zu können“, sagt Prof. Strauch, Geschäftsführer des Registers.

„Die Mitte 2017 gegründete GmbH hat eine neue Infrastruktur, neue Unternehmensprozesse und eine innovative Aufbauorganisation in kürzester Zeit etabliert. Durch das Engagement der Kolleginnen und Kollegen wurde dieser Kraftakt in nur zwei Jahren möglich.“ erklärt Susanne Seidler, Verwaltungsleiterin des Registers. Das Krebsregister bedankt sich an dieser Stelle ausdrücklich auch bei seinen Melderinnen und Meldern für die ausgezeichnete Zusammenarbeit, ohne die diese Leistung nicht möglich gewesen wäre.

Der Förderkriterienkatalog des GKV-Spitzenverbandes enthält 43 Punkte darunter  z. B. Mindestanforderung an den Grad der Erfassung und an die Vollständigkeit der verschiedenen Datenpunkte, die Etablierung bestimmter Verfahren der Datenverarbeitung sowie Vorgaben zur Organisationsstruktur. Die Kriterien müssen von jedem klinischen Krebsregister bundesweit jährlich nachgewiesen werden. An die Erfüllung ist die Finanzierung der Register gekoppelt.

Ab Oktober 2021 wird die Klinische Krebsregister Sachsen-Anhalt gGmbH durch eine zweiköpfige Geschäftsführung geleitet. Herr Andreas Wolter,  Geschäftsführender Direktor des Krukenberg-Krebszentrums Halle sowie Herr Dr. rer. medic. Alexander Kluttig, Studienzentrumsleiter des Instituts für Medizinische Epidemiologie, Biometrie und Informatik, NAKO Gesundheitsstudie folgen Prof. Dr. Edgar Strauch nach, der seit 01.07.2021 Hauptgeschäftsführer der Ärztekammer Sachsen-Anhalt ist. Eine ausführliche Vorstellung erfolgt in der nächsten Ausgabe des Ärzteblattes Sachsen-Anhalt.

Kontakt:
Klinische Krebsregister Sachsen-Anhalt gGmbH
Doctor-Eisenbart-Ring 2
39120 Magdeburg

Geschäftsführer: Prof. Dr. Edgar Strauch
Tel.: 0391 60745340
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pressekontakt: Susanne Seidler
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KKR-Online-Seminar