Hausärztliche Leitlinie „Multimedikation“

Nun ist sie da. Sollen das die Hausärzte mal schaukeln, wir haben ja unsere fachspezifischen Leitlinien untermauert mit soliden Studien zur Erhöhung der Lebenserwartung, werden vielleicht manche Spezialisten unter uns Ärzten denken.

Natürlich ist es die ureigenste Tätigkeit der sogenannten Generalisten, sich um dieses Thema zu kümmern und das nicht erst seit Erscheinen dieser neuen Leitlinie. Aber bisher hatte jeder nach eigenen Erkenntnissen und Gewissen gehandelt, oft von den Fachärzten kritisiert, manchmal belächelt.

Weiterlesen ...

Retter aus der Luft so oft alarmiert wie nie: 18.326 Einsätze im ersten Halbjahr 2014

DRF HubschrauberHalbjahresbilanz der DRF Luftrettung in Deutschland

Allein in Deutschland wurden die rot-weißen Hubschrauber der DRF Luftrettung in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 18.326-mal alarmiert. Dies sind sechs Prozent mehr Rettungseinsätze als im Vorjahreszeitraum.

Jedes Jahr erleiden in Deutschland allein rund 250.000 Menschen einen Schlaganfall. Je schneller diese Patienten notärztlich versorgt und in spezialisierte Kliniken transportiert werden, desto größer sind ihre Überlebenschancen.

Weiterlesen ...

Ständige Impfkommission

Logo Robert Koch Institut

Neue Empfehlungen veröffentlicht

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat ihre neuen Impfempfehlungen im Epidemiologischen Bulletin Ausgabe 34/2014 veröffentlicht. Wichtigste Änderung ist die Herabsetzung des Impfalters für die Impfung gegen Humane Papillomaviren (HPV). Ab sofort sollen Mädchen im Alter von 9 bis 14 Jahren (statt bisher 12 bis 17 Jahren) die HPV-Impfung bekommen.

Weiterlesen ...

Thema: Rationale und sichere Arzneimitteltherapie

Vierteilige Serie im Ärzteblatt Sachsen-Anhalt (Teil 4)

Aufgaben der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ)

Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit in der Arzneimitteltherapie (AMTS) – der Aktionsplan AMTS (2008–2014)

Bei dem folgenden Beitrag handelt es sich um einen weitgehend unveränderten Nachdruck aus dem Ärzteblatt Thüringen 2013, Heft 12, 24. Jahrgang, S. 673 ff.

Weiterlesen ...

Groß in Mode: Der Traum vom Eigenheim

Logo Deutsche Apotheker- und ÄrztebankDer milde Winter 2013 hat die deutsche Bauwirtschaft beflügelt. Den Angaben des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie zufolge stiegen die Umsätze im vergangenen Jahr um mehr als drei Prozent. Und auch zum Jahresbeginn freute sich die Branche über steigende Auftragseingänge. Aber nicht nur die klimatischen Bedingungen sind günstig: Die Zinsen für Kauf oder Bau einer Immobilie sind so niedrig wie nie zuvor. Ingo König, Leiter der Deutschen Apotheker- und Ärztebank in der Filiale Magdeburg, erklärt im Gespräch mit dem Ärzteblatt Sachsen-Anhalt, welche Überlegungen bei der Planung des Eigenheims nicht fehlen sollen und welche Besonderheiten für Heilberufler eine Rolle spielen.

Weiterlesen ...