Seriöse Gesundheitsinformationen leichter finden

Nun präsentiert sich die Webseite im modernen Design und mit übersichtlicher Struktur. Die neu gestaltete Startseite ermöglicht einen schnellen Sucheinstieg zu rund 100 Krankheitsbildern und Gesundheitsthemen. Alle Inhalte sind kostenlos, werbefrei und leicht verständlich. Außerdem beruhen sie auf aktuellen Forschungsergebnissen. So können Patientinnen und Patienten gemeinsam mit ihrer Ärztin oder ihrem Arzt gute Entscheidungen bei Gesundheitsfragen treffen.


Die Zielgruppen im Fokus


Menschen haben verschiedene Bedürfnisse. Deswegen gibt das ÄZQ seine Texte in unterschiedlicher Informationstiefe heraus: Während kurze Informationsblätter einen Überblick zu einem Thema verschaffen oder präzise Fragen beim Arztbesuch beantworten, findet man Ausführliches in sogenannten Patientenleitlinien.

screenshotInformationen in „Leichter Sprache“ ergänzen das zielgruppenspezifische Angebot. Diese erklären Krankheiten und Gesundheitsfragen in besonders einfacher Form. Daneben beinhaltet das Portal ein Wörterbuch mit mehr als 1.500 Fachbegriffen und Checklisten, welche Orientierung im Gesundheitssystem bieten.

Ein Augenmerk lag bei der Neugestaltung auf der besseren Auffindbarkeit der fremdsprachigen Gesundheitsinformationen. Unter dem Navigationspunkt „Fremdsprachen“ können Menschen mit Sprachbarrieren die qualitätsgeprüften Materialien in Arabisch, Englisch, Französisch, Türkisch, Russisch und Spanisch jetzt leichter finden.


Mobile Nutzerinnen und Nutzer – Responsive Webdesign

Viel Wert hat das ÄZQ-Team auch auf die Optimierung der Webseite für die mobile Nutzung gelegt – die Gesundheitsinformationen sind auf Smartphones, Tablets oder Notebooks abrufbar und gut lesbar.

Weiterhin stehen alle Gesundheitsinformationen als PDF-Dokumente zur Verfügung. Diese können sich Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörige frei herunterladen und ausdrucken. Diese Möglichkeit richtet sich ebenfalls an Arztpraxen und Kliniken, welche ihren Patientinnen und Patienten verlässliche Informationsmaterialien direkt in die Hand geben oder im Wartebereich auslegen möchten.


Hintergrund zum Patientenportal www.patienten-information.de

Patienten-Information.de ist ein gemeinsames Portal von Bundesärztekammer (BÄK) und Kassenärztlicher Bundesvereinigung (KBV). Seit 20 Jahren betreut das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) die Webseite. Patienten-Information.de

Ansprechpartnerin

Dr. Sabine Schwarz

| Pi äzq