Gutachterkolloquium

„Optimierung von Arzthaftungsgutachten“

Logo der Norddeutschen SchlichtungsstelleLogo der Aesculap-AkademieFür Ärzte, die medizinische Gutachten erstellen, organisiert die Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen Ärztekammern ein entsprechendes Kolloquium.

Die Norddeutsche Schlichtungsstelle gibt jährlich ca. 3000 medizinische Sachverständigengutachten in Auftrag. Diese Gutachten benötigt sie für ihre fundierte Entscheidung in arzthaftungsrechtlichen Auseinandersetzungen. Die Qualität dieser Gutachten wirkt sich mittelbar auch auf die Qualität der Entscheidung der Schlichtungsstelle aus. Deshalb ist die stetige Qualitätsprüfung und Qualitätsoptimierung der von ihr in Auftrag gegebenen Gutachten eine Aufgabe, die für die Schlichtungsstelle eine hohe Priorität besitzt.

Weiterlesen ...