AkdÄ Drug Safety Mail 2013-20

17.04.2013 – Rote-Hand-Brief zu MabThera® (Rituximab): wichtige Information im Zusammenhang mit toxischer epidermaler Nekrolyse und Stevens-Johnson-Syndrom

MabThera® (Rituximab) wird angewendet zur Behandlung von Patienten mit Non-Hodgkin-Lymphom (NHL) oder mit chronischer lymphatischer Leukämie (CLL). Darüber hinaus ist es in Kombination mit Methotrexat zugelassen zur Behandlung erwachsener Patienten mit einer schweren, aktiven rheumatoiden Arthritis, wenn andere krankheitsmodifizierende Antirheumatika einschließlich Tumornekrosefaktor(TNF)-Hemmer nicht ausreichend wirksam waren oder nicht vertragen wurden.

Weiterlesen ...

Neue Arzneimittel 2013-07

Neue Arzneimittel 2013-07: Zytiga® (Abirateronacetat)

In der heutigen Ausgabe informieren wir Sie über folgendes Arzneimittel: Zytiga® (Abirateronacetat). Zugelassen in Kombination mit Prednison oder Prednisolon zur Behandlung des metastasierten kastrationsresistenten Prostatakarzinoms (CRPC) nach Versagen einer Androgenentzugstherapie (ADT), wenn die Patienten keine oder nur milde Symptome haben und eine Chemotherapie klinisch noch nicht indiziert ist.

Die komplette Ausgabe zu Zytiga® (Abirateronacetat) liegt als PDF-Datei vor und kann heruntergeladen werden.

AkdÄ Drug Safety Mail 2013-19

09.04.2013 – Rote-Hand-Brief zu Incivo® (Telaprevir): Vorgehensweise bei Auftreten schwerer Hautreaktionen

Incivo® (Telaprevir) ist in Kombination mit Peginterferon alfa und Ribavirin zur Behandlung der chronischen Hepatitis C vom Genotyp 1 bei erwachsenen Patienten mit kompensierter Lebererkrankung (einschließlich Zirrhose) zugelassen.

Weiterlesen ...

AkdÄ Drug Safety Mail 2013-18

08.04.2013 – Rote-Hand-Brief zu Thalidomidea Celgene® (Thalidomid): Risiko des Auftretens hämatologischer sekundärer Primärmalignome

Thalidomide Celgene® (Thalidomid) ist in Kombination mit Melphalan und Prednison für die Erstlinienbehandlung von Patienten mit unbehandeltem multiplen Myelom ab einem Alter von 65 Jahren zugelassen bzw. für Patienten, für die eine hochdosierte Chemotherapie nicht in Frage kommt.

Weiterlesen ...