Rote-Hand-Brief zu Adempas® (Riociguat): Kontraindikation pulmonale Hypertonie in Verbindung mit idiopathischen interstitiellen Pneumonien (PH-IIP)

Adempas® (Riociguat) ist zugelassen zur Behandlung erwachsener Patienten mit chronisch thromboembolischer pulmonaler Hypertonie (CTEPH) der WHO-Funktionsklassen (FK) II bis III, wenn die CTEPH inoperabel ist oder nach chirurgischer Behandlung persistiert oder rezidiviert. Als Monotherapie oder in Kombination mit Endothelin-Rezeptorantagonisten ist Riociguat darüber hinaus indiziert bei pulmonaler arterieller Hypertonie der WHO-FK II bis III. Es dient der Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit.

Weiterlesen ...

Rote-Hand-Brief zu Implanon NXT® (Etonogestrel): mögliche Risiken und Komplikationen bei der Einlage, Lokalisation, Entfernung und Migration

Implanon NXT® (Etonogestrel) ist ein röntgendichtes Implantat zur hormonellen Kontrazeption. Es wird mit Hilfe eines Applikators für einen Zeitraum von drei Jahren subkutan auf der Innenseite des Oberarms eingelegt. Sicherheit und Wirksamkeit wurden bei Frauen im Alter zwischen 18 und 40 Jahren bestätigt.

Weiterlesen ...

Erivedge® (Vismodegib): Risiko für vorzeitigen Epiphysenschluss

Erivedge®(Vismodegib) wird angewendet bei erwachsenen Patienten mit symptomatischem metastasiertem Basalzellkarzinom oder mit lokal fortgeschrittenem Basalzellkarzinom, bei denen eine Operation oder Strahlentherapie nicht geeignet ist. Es ist für die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen nicht zugelassen.

Weiterlesen ...

AkdÄ Neue Arzneimittel | 01–2016

Zugelassen begleitend zu einer Diät zur Behandlung bei Erwachsenen mit primärer Hypercholesterinämie (heterozygote familiäre und nicht familiäre) oder gemischter Dyslipidämie:

  • in Kombination mit einem Statin oder mit einem Statin und anderen lipidsenkenden Therapieprinzipien bei Patienten, die mit einer maximal verträglichen Statintherapie die LDL-C-Zielwerte nicht erreichen, oder
  • als Monotherapie oder in Kombination mit anderen lipidsenkenden Therapieprinzipien bei Patienten mit einer Statin-Unverträglichkeit oder wenn Statine kontraindiziert sind.

 

Weiterlesen ...