Wir sind unsere Zukunft!

Arbeitsgruppe „Junge Ärzte“ der Ärztekammer Sachsen-Anhalt – Nachschau des Dialogs „Junge Ärzte“
anlässlich des 121. DÄT 2018 in Erfurt


Junge Ärzte


In der Auftaktveranstaltung zum 121. DÄT 2018 in Erfurt wurde durch den Bundesärztekammerpräsidenten Prof. Montgomery die Etablierung der berufspolitischen Nachwuchsarbeit an den Landesärztekammern gefordert.

Weiterlesen ...

Tag der Organspende: Ärzte fordern Widerspruchslösung zur Organspende

Pressemitteilung vom 31. Mai 2018

„Über 70 % der Bevölkerung stehen einer Organspende laut Umfragen positiv gegenüber. Eine Reihe von Systemfehlern bremsen jedoch die Bereitschaft zur Organspende. So ist die in Deutschland geltende Entscheidungslösung ein großes Hemmnis. Transplantationsmediziner fordern die Einführung der Widerspruchslösung. Wir schließen uns dieser Forderung für mehr Organspenden an“, erklärt Dr. Simone Heinemann-Meerz, Präsidentin der Ärztekammer Sachsen-Anhalt. Anlass ist der anstehende Tag der Organspende am 2. Juni 2018.

Weiterlesen ...

Ärztliche Weiterbildung in Sachsen-Anhalt

Telefonische Sprechzeiten der Abteilung Weiterbildung: Mo. bis Do. 10 – 12 Uhr und 14 – 16 Uhr

Monatlich möchten wir an dieser Stelle die Ärztinnen und Ärzte benennen, die erfolgreich ihre Facharztprüfung an der Ärztekammer Sachsen-Anhalt abgelegt haben.

im Monat April konnten wir folgende Ärztinnen und Ärzte zum Erwerb des Facharztes beglückwünschen:

Weiterlesen ...

121. Deutscher Ärztetag in Erfurt

in Erfurt vom 8. bis 11. Mai 2018

121. Deutscher Ärztetag am 8. Mai 2018
Eröffnungsveranstaltung des 121. Deutschen Ärztetages am 8. Mai 2018 im Steigerwaldstadion in Erfurt

Dialog mit jungen Ärztinnen und Ärzten

Im Vorfeld des 121. Ärztetages fand am Montagnachmittag eine Veranstaltung mit jungen Ärztinnen und Ärzten statt. Dieses Dialogforum soll jungen Ärzten eine Austauschmöglichkeit und einen niedrigschwelligen Zugang zu den Arbeitsprozessen in den Ärztekammern schaffen. Schwerpunktthema stellte in diesem Jahr die Berufszufriedenheit junger Ärztinnen und Ärzte dar. Auch die Ärztekammer Sachsen-Anhalt hat in diesem Jahr die Möglichkeit genutzt, und entsandte mit Dr. Ekkehard Röpke und Martin Lohrengel zwei Vertreter der jungen Ärztegeneration. Dr. Röpke gibt seine Eindrücke in dem im nächsten Heft abgedruckten Artikel wieder.

Weiterlesen ...

Referat „Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten“ informiert

Referat „Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten“ informiert
Foto: fotolia.com/ © Kzenon

Einstiegsqualifizierung für Jugendliche (EQ)

Die Einstiegsqualifizierung ist auf die Vermittlung und Vertiefung von Grundlagen für den Erwerb beruflicher Handlungsfähigkeit ausgerichtet. Die zu vermittelnden Kenntnisse und Fertigkeiten bereiten die Jugendlichen auf die Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten vor. Die Förderung der Einstiegsqualifizierung wurde 2007 als Arbeitgeberleistung gesetzlich verankert. Soweit die Jugendlichen zu Beginn der Förderung das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können folgende Interessenten gefördert werden:

  • Ausbildungsplatzbewerber, die nach den bundesweiten Nachvermittlungsaktionen keinen Ausbildungsplatz erhalten haben,
  • Jugendliche, die noch nicht in vollem Maße über die erforderliche Ausbildungsbefähigung verfügen.

Weiterlesen ...