Ausfall der diesjährigen Seniorenweihnachtsfeier der Ärztekammer Sachsen-Anhalt

Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass sich die Ärztekammer Sachsen-Anhalt wegen der Entwicklung der Corona-Pandemie dazu entschlossen hat, in diesem Jahr leider keine Seniorenweihnachtsfeier in Magdeburg, Halle (Saale) und Dessau-Roßlau durchzuführen.

Unter der Voraussetzung, dass sich die Situation im kommenden Jahr etwas klarer darstellt, hoffen wir, dass im Jahr 2021 die Seniorenweihnachtsfeiern wieder stattfinden können.

Ihre Redaktion des Ärzteblattes Sachsen-Anhalt

11. Sitzung der Kammerversammlung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt in der VII. Wahlperiode in Magdeburg

Blick ins Plenum bei der Herbstsitzung der Kammerversammlung in Magdeburg (Foto: ÄKSA)
Blick ins Plenum bei der Herbstsitzung der Kammerversammlung in Magdeburg (Foto: ÄKSA)

 

„Es ist nicht schwer zu erkennen, dass sich Professor Paolo Fornara bei seinen Patienten allergrößter Beliebtheit erfreut.“

Mit der Verleihung des Ehrenzeichens der Ärztekammer Sachsen-Anhalt begann die diesjährige Herbstsitzung der Kammerversammlung, die am 10. Oktober 2020 unter Berücksichtigung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen im Haus der Heilberufe in Magdeburg stattfand.

Weiterlesen ...

Öffentlichen Gesundheitsdienst attraktiv gestalten!

Pressemitteilung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt vom 10. Oktober 2020

Ärztekammer plant Quereinstieg in den Öffentlichen Gesundheitsdienst

Öffentliches Gesundheitswesen bedeutet Gesundheitsschutz. Nicht erst die Eindämmungsmaßnahmen in der Corona-Pandemie zeigen, wie wichtig ein starker Öffentlicher Gesundheitsdienst (ÖGD) ist und wie schnell dieser an seine Grenzen stößt. Die heutige Kammerversammlung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt hat sich des Themas angenommen. Die Nachwuchsgewinnung wurde als Hauptaufgabe für die Politik ausgemacht. Einstimmig beschloss sie sodann den Quereinstieg in den ÖGD auf den Weg zu bringen, als Maßnahme gegen den Personalmangel. „Die Ärztekammer verweist seit Jahren auf die Bedeutung des ÖGD. Nicht erst seit dem Migrationsgeschehen aus dem Jahr 2015 sollte klar sein, wie wichtig der ÖGD als dritte Säule des Gesundheitswesens ist. Wir haben dies immer wieder angemahnt“, erklärt die Präsidentin der Ärztekammer Sachsen-Anhalt, Dr. Simone Heinemann-Meerz. „Nun wollen wir interessierten Ärzten mit dem geplanten Quereinstieg in den ÖGD zukünftig eine interessante Möglichkeit anbieten. Letztlich soll der Schritt zum anspruchsvollen und vielseitigen Beruf des Facharztes für öffentliches Gesundheitswesen vereinfacht werden“.

Weiterlesen ...