Frau Dipl.-Med. Dörte Meisel, Präsidentin des LFB Sachsen-AnhaltAm 15.11.2012 wurde auf der jährlichen Mitgliederversammlung des Landesverbandes der freien Berufe (LFB) Frau Dipl.-Med. Dörte Meisel, niedergelassene Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe aus Wettin, einstimmig zur Präsidentin des LFB Sachsen-Anhalt gewählt. Erstmals steht somit eine Vertreterin der Ärzteschaft, der größten Berufsgruppe im LFB, an der Spitze des Verbandes in Sachsen-Anhalt. Die Arbeit des LFB zielt insbesondere darauf ab, in Politik, Wirtschaft und Verwaltung die freiberuflichen Anliegen zu vertreten und so die Rahmenbedingungen für die Arbeit der Freiberufler mitzugestalten. Die Ärztekammer wünscht Frau Meisel viel Erfolg bei ihrer verantwortungsvollen Aufgabe.