Logo Poli Reil Diakoniewerk HalleDie Poli Reil wurde am 23. Oktober 1950 als Poliklinik Nord eröffnet. Im ehemaligen Kinderheim Adelheidsruh in der Schopenhauerstraße 4 hatte das nach dem Vorbild der Poliklinik Süd eingerichtete, zweite Medizinische Zentrum in Halle seinen Sitz. Fünf Ärzte praktizierten hier in vier Fachabteilungen.

Mit Einweihung eines Neubautraktes Ende März 1953 wurden weitere Arbeitsplätze für insgesamt 14 Ärzte geschaffen. Am 22. Juni 1961 konnte der damalige Direktor der Poliklinik Nord, Dr. Walter Zipprich, für einen dritten und vorerst letzten Bauabschnitt den Grundstein legen. Damit wurde die Baulücke in der Reilstraße geschlossen. Die feierliche Einweihung des Neubaus fand am 7. Dezember 1962 statt.

Anlässlich des 30. Jahrestages des Bestehens verlieh Kreisarzt MR Dr. med. Klaus Magyar 1980 der Poliklinik Nord den Namen des Mediziners Johann Christian Reil. Inzwischen gehörten 17 Fachabteilungen mit 60 Ärzten und 20 Zahnmedizinern zum Haus. Insgesamt arbeiteten hier und in den Außenstellen 376 Angestellte. Um nach der deutschen Einheit den Fortbestand der Einrichtung zu sichern, gründeten die Diakoniewerke Halle und Kaiserswerth (bei Düsseldorf) 1991 eine gemeinnützige GmbH. Ab dem 9. November 1991 war der offizielle Name Johann Christian Reil gGmbh Halle – Diakonisches Gesundheitszentrum. 25 Ärzte in elf Fachdisziplinen gehörten zur Einrichtung.

Bis 14. Oktober 1999 erfolgte eine umfangreiche Sanierung, die mit der Umbenennung in Johann Christian Reil gGmbH Poli Reil ihren Abschluss fand. Heute bieten etwa 20 Ärztinnen und Ärzte in 14 Fachrichtungen medizinische Leistungen an. Die räumliche Nähe und digitale Vernetzung im Haus ermöglicht eine schnelle und umfassende Behandlung von Patientinnen und Patienten. In enger Kooperation mit dem Diakoniekrankenhaus existiert im Mühlweg 7 eine Nebenbetriebsstätte der Poli Reil.

Die Poli Reil ist das letzte verbliebene und größte medizinische Versorgungszentrum Sachsen-Anhalts im Stile einer Poliklinik. Im Unterschied zu anderen Zentren sind die Mediziner in der Poli Reil angestellt. Verwaltung und Abrechnungen werden zentral organisiert. Im Oktober 2015 feiert die Poli Reil ihr 65-jähriges Bestehen.

Korrespondenzanschrift:
Dr. med. Olaf Fischbeck
Geschäftsführer Poliklinik
Tel.: 0345-7786541
Johann Christian Reil gGmbH
(Poliklinik Reil)
Reilstr. 129a, 06114 Halle/Saale