Dr. med. Martin Lehmann
Dr. med. Martin Lehmann

Zum 1. Juli 2017 gab es einen Führungswechsel in der ärztlichen Leitung der HELIOS Klinik Jerichower Land geben. Nach drei Jahren übergab Prof. Dr. med. habil. Paul Janowitz die Position des Ärztlichen Direktors an Dr. med. Martin Lehmann. Der langjährige Chefarzt der Klinik für Allgemeine und Viszeralchirurgie gehört dann neben der Klinikgeschäftsführerin und der Pflegedirektorin zur Klinikleitung.

Als Ärztlicher Direktor fungiert Dr. Lehmann künftig als Bindeglied zwischen Klinikleitung und den ärztlichen Kollegen. Zudem unterstützt und fördert er die interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Fachbereiche und sichert den engen Informationsaustausch mit niedergelassenen Ärzten, externen Institutionen und Organisationen, die mit der Burger Klinik kooperieren. Darüber hinaus wird Dr. Lehmann eng mit der Klinikgeschäftsführerin und der Pflegedirektorin die wirtschaftlichen, strukturellen und strategischen Unternehmens- und Klinikziele vorantreiben, wobei er besonders die medizinische Entwicklung des Hauses aktiv mitgestalten wird.

„Im Vordergrund steht für mich die medizinische Qualität, die Zufriedenheit unserer Patienten und die fachliche Weiterentwicklung der Klinik und ihrer Mitarbeiter. Gemeinsam mit den Chefärzten und allen Kolleginnen und Kollegen des Hauses möchte ich die Herausforderung annehmen, die medizinische Versorgung auf höchstem Niveau patientenorientiert zu gestalten und die Vertrauenswürdigkeit des Hauses im Bewusstsein unserer Mitbürger des Landkreises und der Umgebung fest zu verankern“, so der neue Ärztliche Direktor Dr. med. Martin Lehmann. Zudem wird er auch weiterhin als Chefarzt der Klinik für Allgemeine und Viszeralchirurgie mit großer medizinischer Kompetenz die Patienten aus dem Raum Burg und Umgebung versorgen.

„Mit Dr. Lehmann konnten wir das Amt des Ärztlichen Direktors an einen erfahrenen Mediziner übergeben, der die Klinik seit mehr als zehn Jahren nicht nur aus der Sicht seiner eigenen Abteilung, sondern auch bereits als Vertreter des bisherigen Ärztlichen Direktors, Prof. Janowitz, kennt. Er hat in den vergangenen Jahren die hervorragende Leistungsentwicklung der Chirurgie entscheidend vorangetrieben. Sein Name steht zudem für eine enge und kollegiale interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Fachabteilungen des Hauses. Für sein zukünftiges Amt wünsche ich ihm viel Schaffenskraft und Erfolg. Bei Prof. Janowitz möchte ich mich für sein hohes persönliches Engagement und seinen großen Einsatz für die Klinik ganz herzlich bedanken“, sagt Klinikgeschäftsführerin Jana Uhlig.

| Pi und Foto: Helios Kliniken