K. Lehmann, H. Lippert, M. A. Reymond. Facharztprüfung Allgemein- und Viszeralchirurgie in Fällen,
Fragen und Antworten 3. Auflage München: Elsevier GmbH 2022, ISBN 978-3-437-23244-2

Die Prüfung zum Facharzt für Allgemein- oder Viszeralchirurgie hat eine besondere Bedeutung für die berufliche Tätigkeit des chirurgischen Assistenzarztes. Mit der Facharztreife beginnt eine neue, wohl die wichtigste Etappe im Berufsleben des Chirurgen: Für eine Patientin/einen Patienten die alleinige Verantwortung für die Behandlung zu übernehmen. Dies erfordert ein breites, abrufbares Wissen im gesamten Fachgebiet der Allgemein- und Viszeralchirurgie und der angrenzenden Disziplinen wie Urologie, Plastische Chirurgie und Gynäkologie. Basierend auf einem fundierten theoretischen Wissen, sollte der zur Facharztprüfung erworbene Wissensstand auf dem Gebiet der Chirurgie praxisrelevant abgerufen werden können.

Diese enge Verflechtung zwischen Theorie- und Praxisrelevanz findet sich in dem vorliegenden Buch in ausgewogener Weise und stellt somit eine ideale Vorbereitung für die Facharztprüfung sowohl in der Allgemeinen als auch in der Viszeralchirurgie dar. Das Buch ist in 13 Kapitel und dazugehörige Unterkapitel gegliedert und enthält eine ausgewählte Sammlung aller prüfungsrelevanten Fragen inkl. der dazugehörigen Antworten samt Erklärungen. Sowohl Fragen als auch Antworten sind kurz und prägnant formuliert. Damit rücken zu den formulierten Fragen die wesentlichen Hintergrundinformationen in den Fokus des Lesenden. Dies macht das Buch besonders geeignet zur Selbstüberprüfung des Wissens wenige Wochen vor der Facharztprüfung.

Durch die anschauliche Erläuterung der Prüfungsfragen und Darstellung des zur Beantwortung notwendigen Hintergrundwissens kann das bisher Gelernte gut und rasch wiederholt werden. Zeigen sich Wissenslücken, können diese durch gezieltes Nachlesen in einem klassischen Lehrbuch geschlossen werden, das vorliegende Buch stellt kein klassisches Chirurgie-Lehrbuch im eigentliche Sinne dar und kann dieses auch nicht ersetzen.

Fazit: Durch gut ausgewählte und prägnant formulierte Fragen und Antworten bietet das Buch eine gute Zusammenfassung des Gebietes der Allgemein- und Viszeralchirurgie. Dabei werden auch die Aspekte der täglichen interdisziplinären Zusammenarbeit mit den angrenzenden Fachgebieten Orthopädie, Unfallchirurgie, Gynäkologie, Urologie und Plastische Chirurgie berücksichtigt. Das Buch eignet sich hervorragend zur Überprüfung des Wissens in den letzten Wochen vor der Prüfung zum Facharzt für Allgemein- oder Viszeralchirurgie.

Prof. Dr. J. Fahlke, Chefarzt Klinik für
Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
Ärztlicher Direktor Johanniter GmbH
Zweigniederlassung Stendal
Johanniter-Krankenhaus Genthin-Stendal GmbH, Schwerpunktkrankenhaus
Akademisches Lehrkrankenhaus der
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Wendstr. 31, 39576 Stendal
Tel.: 03931/66 1100, Fax 03931/66 1102
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.johanniter-stendal.de

Cover: Verlag