Neu in Zerbst: Digitale Tumorkonferenzen zu Krebserkrankungen

Im Rahmen der Tumorkonferenz besprechen Dr. med. Michael Schölzel, Leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie (l.), und Dr. med. Matthias Prager, Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Stoffwechselerkrankungen (r.), gemeinsam mit den zugeschalteten Kollegen aus dem Helios Klinikum Bad Saarow einen aktuellen Befund.
Im Rahmen der Tumorkonferenz besprechen Dr. med. Michael Schölzel, Leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie (l.), und Dr. med. Matthias Prager, Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Stoffwechselerkrankungen (r.), gemeinsam mit den zugeschalteten Kollegen aus dem Helios Klinikum Bad Saarow einen aktuellen Befund.

Mehr als 300 verschiedene Krebsarten sind in der Medizin bekannt. Die richtige Diagnose und Therapie in der Behandlung jeder Krebserkrankung zu finden, steht im Mittelpunkt der regelmäßigen fach- und ortsübergreifenden Tumorkonferenzen der Helios Kliniken Zerbst/Anhalt und Bad Saarow. Hier kommt das Wissen aller Fachdiszi­plinen zusammen und garantiert Patienten die bestmöglichen Therapien. Am 10. April 2018 war Auftakt der ersten digitalen Tumorkonferenz.

Weiterlesen ...

Neue Chefärzte der Frauenklinik am St. Marienstift

Dr. Kristina Freese und Dr. Mathias Sywottek übernehmen das Ruder

Der Geschäftsführer des Krankenhauses St. Marienstift Johannes Brumm stellte Ende März die neuen Chefärzte der Frauenklinik am St. Marienstift vor, nachdem Dr. Michael Böhme nach 24-jähriger Tätigkeit in den wohlverdienten Ruhestand getreten war.

Weiterlesen ...

Die Händel-Halle tanzt

Die beliebte Georg-Friedrich-Händel-Halle wurde für eine Nacht zum glitzernden Ballsaal.
Die beliebte Georg-Friedrich-Händel-Halle wurde für eine Nacht zum glitzernden Ballsaal.

Neuauflage des Ärzteballs in Halle

Nach über 50-jähriger Pause wurde ein fast vergessenes Ereignis wiederbelebt – der Ärzteball für Halle und den Saalekreis. Am 14. April feierten rund 300 geladene Gäste in der Halleschen Georg-Friedrich-Händel-Halle eine rauschende Ballnacht. Gute Live-Musik, elegante Anzüge der Herren, schwungvolle Röcke oder lange Abendkleider der Damen, temperamentvolle Tanzeinlagen – die Neuauflage des Halleschen Ärzteballs glänzte in allen Facetten.

Weiterlesen ...

Innovationspreis verliehen an Magdeburger Wissenschaftler Prof. Dr. Berend Isermann

Innovationspreis der BioRe­gionen Deutschlands
Dr. Hinrich Habeck, Sprecher des Arbeitskreises der BioRegionen, Prof. Dr. Berend Isermann und Dr. Martin Pfister, Senior Investment Manager beim High-Tech Gründerfonds (v.  l.  n. r.)

Neuartige Therapie könnte Knochenmarks-Transplantationen sicherer und wirksamer machen
 
Prof. Dr. med. Berend Isermann, Direktor des Instituts für Klinische Chemie und Pathobiochemie der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und Forscher des Gesundheitscampus Immunologie, Infektiologie und Inflammation (GC-I³), ist einer von nur drei Forschern, die mit dem diesjährigen Innovationspreis der BioRegionen Deutschlands gewürdigt wurden.
 
„Mit dem Innovationspreis der BioRe­gionen Deutschlands zeichnen wir herausragende Forschungsergebnisse in den Bereichen Biotechnologie und Lebenswissenschaften aus“, erklärte Dr. Hinrich Habeck, Sprecher des Arbeitskreises der BioRegionen. „Es war für die Juroren in diesem Jahr eine besondere Herausforderung, aus den vielen guten Einsendungen die Preisträger zu ermitteln.

Weiterlesen ...

Filmreihe „eMERgency in cinema – Medizin, Ethik & Recht im Film“

Die Filmreihe „eMERgency in cinema – Medizin, Ethik & Recht im Film“ präsentiert eine Auswahl von Filmen, in denen ethische und rechtliche Fragen im Zusammenhang mit medizinischer Praxis im Zentrum stehen. Begleitet durch Expert*innen und Praktiker*innen aus Medizin, Ethik und Recht werden die Filmvorführungen mit einer kurzen Einführung und der Möglichkeit eines anschließenden Filmgespräches abgerundet. Alle Veranstaltungen finden jeweils 18.00 Uhr im LUCHSKINO am Zoo, Seebener Straße 172, 06114 Halle (Saale) statt. Der Eintritt beträgt 7 €/ ermäßigt 5,50 €.

Weiterlesen ...